Integration durch Ausbildung

Ein Berufsabschluss ist eine wichtige Voraussetzung für die späteren Chancen auf dem Arbeitsmarkt und die berufliche Integration.

Worum geht es?

Junge Erwachsene mit Migrationshintergrund erlangen nach wie vor seltener einen beruflichen Abschluss als diejenigen ohne. Gesucht werden daher Projekte zur Unterstützung des Ausbildungserfolges von jungen Menschen mit Fluchthintergrund an katholischen Einrichtungen im Bistum Mainz, insbesondere deren erfolgreiche Einbindung und Begleitung während der Ausbildung.

Was ist das Ziel?

Das Ziel ist die erfolgreiche Ausbildungsintegration von jungen Menschen mit Fluchthintergrund. Katholische Einrichtungen sollen dabei unterstützt werden, mehr junge Menschen mit Fluchthintergrund zur Aufnahme und zum Abschluss einer Ausbildung zu motivieren und sie im Ausbildungsverlauf zu begleiten.

Was wird gefördert und wer kann einen Antrag stellen?

Förderfähig sind Projekte katholischer Einrichtungen und Verbände im Bistum Mainz, die Auszubildende mit Fluchthintergrund unterstützen. Für die Etablierung entsprechender Projekte oder den Ausbau erforderlicher Strukturen erhalten die genannten Institutionen eine Sonderförderung. Zusätzlich können Ausbildungsstipendien vergeben werden.

Bewerbungsfrist: laufend